Algajola

Die bezaubernde Nordwestküste Korsikas
Zwischen der Hafenstadt Calvi und L’Ile Rousse liegt Algajola . Dieser kleine korsische Badeort zählt gerade einmal knapp 300 Einwohner. In der Saison kommen aber Tausende von Urlaubern hierher, um die Schönheiten der Nordwestküste Korsikas zu genießen. Prachtvolle Hotels, zahlreiche Campingplätze und Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten genügend Raum und der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle von Algajola. Aber auch für Wanderer ist das kleine Dorf ein perfektes Reiseziel. Als Ausgangspunkt für Touren in das nahe gelegene korsische Hochland und zu den malerischen Dörfern im Hinterland eignet sich der Ort ganz ausgezeichnet.

 

Typisch Korsika

Typisch Korsika

 

Ausflug nach L’Ile Rousse

Es sind nur wenige Kilometer von Algajola bis zur kleinen Hafenstadt L’Ile Rousse. Die Gegend zwischen Algajola und L’Ile Rousse war schon zur Römerzeit besiedelt und immer wieder finden sich Artefakte und Ausgrabungsstätten mit beeindruckenden Zeugnissen dieser Zeit. Zur Zeit der korsischen Republik wurde L’Ile Rousse als Handelshafen ausgebaut und erhielt eine Stadtbefestigung. Die Straßen waren in regelmäßige Quadrate aufgeteilt. Diese Struktur ist auch heute noch sichtbar. Sehenswert sind der Leuchtturm von Piétra und die Kirchen in L’Ile Rousse. Aber auch ein Besuch der Markthalle sollte auf dem Besichtigungsplan stehen. Sie wird von 21 Säulen getragen und gilt als historisches Monument.

Kirche in Algajola

Kirche in Algajola

Die Balagne

Die landschaftliche Region, in der auch Algajola liegt, wird die Balagne genannt. Aufgrund ihrer fruchtbaren Höhenzüge gilt sie als der Garten Korsikas. Viele Obstsorten gedeihen hier ganz hervorragend. Auch für den Weinanbau die die Balagne bekannt und zur Zeit der Weinlese ein beliebtes Reiseziel. Einige Einwohner nennen die Region auch ehrfurchtsvoll „die Heilige“. Das liegt daran, dass sich in dem Gebiet um Algajola zahlreiche sakrale Bauwerke befinden. Bezeichnend für die Region ist aber auch die Lebensfreude ihrer Bewohner. Deshalb hat die Balagne einen weiteren Namen erhalten. Man nennt sie auch „die Feiernde“ wegen der zahlreichen Feste, die es hier besonders in den Sommermonaten gibt. Wer von Korsika nach Sizilien oder Italien z.B. in die beliebte Region um Lago Maggiore, der findet hier eine Lago Maggiore Ferienwohnung.

Mehr über Korsika:

  1. Calvi
  2. Cap Corse
  3. Balagne
  4. Sartêne
  5. Corte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.